Mit Kinderaugen




Die Möglichkeit, Wünsche und Träume ohne Hindernisse verfolgen zu können, sollte jedem Kind gegeben sein. Auch in Deutschland gibt es viele Kinder die sich nicht allein aus der Spirale der Armut befreien können. Dennoch scheint sich über große Teile der Gesellschaft ein Mantel der Unwissenheit und Tatenlosigkeit gelegt zu haben.

mika ist ein Projekt der Hochschule Furtwangen University. Durch eine landesweite Aufklärungs- und Informationskampagne soll mit zahlreichen Partnern aus ganz Baden- Württemberg eine Sensibilisierung für Kinderarmut in Deutschland erreicht werden.

Herzstück der Kampagne sind neben der landesweiten Austrahlung von verschiedenen TV- und Kinospots, verschiedene Aufklärungsaktionen in Kooperation mit weiterführenden Schulen und Hochschulen. Aktuelle Aktionen sowie Berichterstattung zum Verlauf des Projektes sind über unsere Social-Media-Kanäle einsichtig. logo

Offizieller Partner des Projektes ist der Deutsche Kinderschutzbund Furtwangen. Bundesweit hat der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. ein organisiertes Netz regional agierender Verbände, die einen großen Teil zur in Deutschland stattfindenden Arbeit gegen Kinderarmut in Deutschland beitragen.

www.mit-kinderaugen.de

Kommentare geschlossen